BEACCONSULT Rent-a-safe.com
Beratungsgesellschaft (haftungsbeschränkt) 

Impressum

Haftung für Inhalte. Rechtliches und Erläuterungen

Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs. 1 TMG und § 2 DL-InfoV für eigene Inhalte auf diesen Seiten und domains www.safemieten.de und www.tresormieten.de und www.beacconsult.de und www.schliessfach-im-ausland.de und auch unsere domain www.rent-a-safe.com nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Wir erweitern und verändern gemäß gesetzlicher Vorgaben anzeigepflichtige Angaben im Impressum auch im Vorfelde oder fügen zu Werbezwecken zur Adresse oder unseres Personals Fotos und Namen von Mitarbeitern hinzu, die nicht anzeigepflichtig sind oder löschen diese bei Austritt. Sämtliche Fotos sind für BEACCONSULT UG und für die Geschäftsführung schriftlich lizensiert und verletzen keine Rechte Dritter.

Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen. Rechtschreibfehler oder Bagatellfehler oder Internet-bzw. Server oder IT-Darstellungsfehler oder Pixelfehler oder andere Fehler der Bekanntmachung werden wir dementsprechend korrigieren oder den Webprovider zur Behebung informieren.

Haftung für Links

Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar.

Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

Urheberrecht

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet. Jede auch nur teilweise genutzte gewerbliche Verwendung ist untersagt.

Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen. Jede Ähnlichkeit mit anderen Firmennamen ist unbeabsichtigt und am Tag der Gründung durch Prüfung seitens der Handelskammer für unbedenklich geprüft worden. Texte auf dieser Webseite, die die Dienste und Leistungen umschreiben sind in unternehmerischer Freiheit nach bestem Wissen und Gewissen auf Unbedenklichkeit geprüft erstellt worden und wir behalten uns das Recht vor jede in Frage kommende Anfrage, die diesen Grundsätzen entgegen stehen, abzulehnen. Jegliche Ähnlichkeit unserer Texte auf unseren Webseiten oder Verträgen oder zu Werbezwecken genutzten Formulierungen und unserer Unternehmenspräsentation, in Teilen oder teilweise mit anderen Texten, die im öffentlichen Raum oder im Internet zugänglich sind, oder die abgebildeten Personen mit anderen lebenden oder verstorbenen Personen, sind nicht beabsichtigt und in alle Frage kommenden Anhaltspunkten einer Urheberrechtsverletzung Dritter ausgeschlossen und wäre rein zufällig. Jede über die Pflichtangaben hinausgehenden ergänzenden Angaben des Impressum, wie unser Personal, Partner oder Stellenangebote oder Stellenbeschreibungen dienen u.a. auch der Öffentlichkeitsarbeit und auch zu Werbezwecken und jede Ähnlichkeit mit anderen Personen ist rein zufällig . Sofern amtlich vorgeschriebene Inhalte noch nicht ersichtlich sind, befinden sie sich in der Erstellung oder im Änderungsverfahren.

Verantwortlich im Sinne des TMG :

BEACCONSULT Unternehmergesellschaft mit beschränkter Haftung  

(UG haftungsbeschränkt)  

Convent Center

Postanschrift: Conventstr. 4, 22089 Hamburg 

Tel.: + 49 40  25 49 40- 57 / 75

E-mail: info@beacconsult.de oder info@safemieten.de oder kontakt@tresormieten.de oder info@schliessfach-im-ausland.de oder info@rent-a-safe.com info@schliessfachimauslandmieten.de 

Gerichtsstand und Firmensitz Hamburg. HRB Nummer 150111. Freie handlungsbevollmächtigte Mitarbeiter und Geschäftsführer : Managing Director of Operations: M. Völker, Legal Counsellor: Dr. jur. LL.M. Katharina Ehlers-Myer, Secretary: Sandra Maaschner, CEO/Geschäftsführer: Marcus Oezbek.

Bankverbindung: IBAN : DE89 2007 0024 0083 7609 00 BIC/SWIFT: DEUTDEDBHAM (Deutsche Bank Hamburg). 

Steuernummer 43 / 706/ 01475  USt-ID : DE316689616. Aufsichtsbehörde : Handelskammer Hamburg. Gem. § 36 VSBG setzen wir in Kenntnis, dass die Möglichkeit der Teilnahme an Verbraucherschlichtungsverfahren nach dem Verbraucherstreitbeilegungsgesetz besteht. Die BEACCONSULT UG ist jedoch nicht verpflichtet, an Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen und tut dies nicht. 

Die Option auf der Seite "INVESTMENT" sich als Partner und Investor an der BEACCONSULT zu beteiligen ist die Möglichkeit als Geschäftspartner, als gemeinsames Joint Venture, mit der BEACCONSULT Beratungsgesellschaft und ihren Diensten mit einer Vermögenseinlage gem. BGB/HGB, z.B. als typischer stiller Beteiligter, Investor zusammen zu arbeiten und die BEACCONSULT bewirbt und emittiert keine Anteilsscheine, Finanzprodukte wie z.B. Beteiligung an Fonds, Aktienfonds oder Finanzprodukte Dritter oder Genussrechte, Zinsversprechen oder Wertpapiere gem. dem VermAnlG, KAGB und des KWG und tritt nicht als Anlageberaterin, im Einlagengeschäft, Maklerin, Vermittlerin oder Verkäuferin gem. §§ 34c-34i GewO oder in Verwaltung von Kapitalinvestments oder als Einsammlerin von Kapitaleinlagen auf. Ebenso tritt die BEACCONSULT nicht als Finanzdienstleister gem. dem ZAG und dem FinDAG auf. Gegenstand des Unternehmens ist die Beratung für Unternehmen und Privatpersonen zur Vermögenssicherung und Einlagerung von Wertbeständen im In-und Ausland sowie Dienstleistungen zur Vermittlung und Bereitstellung und Verwaltung von Schließfächern bei Banken und gewerblichen Schließfachanbietern und privaten Immobilien im In-und Ausland und alle in Zusammenhang stehenden Dienstleistungen, die zum Zwecke der Erfüllung notwendig sind und nicht erlaubnispflichtig sind, sowie der Betrieb einer Online-Plattform für die internetbasierte Vermittlung und Vermarktung von Dienstleistungen für Schließfächer und Geschäftsbesorgungen im In-und Ausland.

Erläuterung zur Verarbeitung Ihrer Metadaten gem. EU - DSGVO ab 25.5.2018 und Datenschutzhinweise für die Benutzung der Webseite

Gemäß der neuen EU-DSGVO haben wir, die BEACCONSULT UG eine Vereinbarung zur Auftragsverarbeitung und zur Aufzeichnung Ihres Besuchs auf unseren Webseiten zu verarbeiten mit unserem Webprovider und Cloud-Dienstleister STRATO getroffen und diese kann auf Wunsch vom Besucher unserer Seiten angefordert und eingesehen werden und die BEACCONSULT UG nicht selber den Server und Hauptspeicher unserer domains erstellt. Gem. der DSGVO weisen wir darauf hin, das ein Besuch auf einer unserer Domains und Webseite von unserem Webprovider STRATO wie Pageviews, Hits/Files, Datentransfermengen, Log-Files, Item-URL´s, Referrer-URLS´s, Ihr Browser und Ihre Client-Domain, Zugriffsland, Region als Metadaten arithmetisch und mit Datum, Uhrzeit und IP-Adresse, verkürzt und anonymisiert erfasst und gespeichert werden, jedoch werden nie persönliche Daten wie Namen oder Anschrift o.ä persönliche Daten erfasst und der BEACCONSULT UG zur Auswertung übermittelt. Die Metadaten und Ihre persönlichen Eingaben auf dem Kontaktformular werden nebst Kontaktaufnahme mit dem Versender auch zur statistischen Analyse und Dokumentation und Marketing-und sicherheitsdienliche Zwecke von uns eingesehen und analysiert und gespeichert und für eine Kontaktaufnahme auf Wunsch verwendet. Wir behandeln diese Daten streng vertraulich und stellen sie in keinem Fall anderen zur Verfügung, noch werden sie über diesen Zweck hinaus verarbeitet und gespeichert oder kostenlos oder entgeltlich veräußert. Für Rückfragen zur Erfassung oder ggf. Löschung Ihrer Daten kontaktieren Sie uns und wir werden die Löschung gem. unserer Vereinbarung zur Auftragsverarbeitung mit STRATO zur Löschung in Auftrag geben und ebenso in unseren Datenbanken löschen. Bei einer Kontaktaufnahme über das Kontaktformular speichern wir alle Ihre eingegebenen Daten und werden diese in gleicher Weise speichern und nie Dritten übermitteln. Eine Löschung Ihrer Kontaktaufnahme ist jederzeit möglich, wenn Sie uns dazu auffordern. Wenn Sie eine verschlüsselte e-mail an uns senden wollen, nutzen Sie bitte Ihre persönliche e-mail-Domain/Client, da wir keine Garantie zur 100 % Verschlüsselung für jeden Besuch auf unseren Domains abgeben können. Die BEACCONSULT UG verwendet keine selbst entwickelten Cookies jedoch kann der Cloud-Anbieter und Web-Provider STRATO oder die Suchmaschinen, wie z.B. Google, Bing, Yahoo oder andere Webseiten wie soziale Netzwerke Facebook, Twitter oder andere auf unseren Seiten eingebetteten Seiten, oder andere verlinkte Webseiten unserer Partner oder Referenzverweise oder Artikelempfehlungen von Presseberichten oder vergleichende Werbung gem. UWG § 6, auf die Sie klicken oder unsere Webseiten suchen und anklicken, diese verwenden und sie auf Ihrem Computer speichern und ebenso wenn Sie auf unseren Widgets unsere Webseite mit einem der sozialen Netzwerke klicken/verlinken oder Daten senden.  Auf diese Webseiten und ihre Inhalte haben wir keinen Einfluss oder Zugriff und weisen auf das TMG hin. Wir haben auf unserer Webseite social media plug-ins eingebettet. Auf unserer Website werden sog. Social Plugins der sozialen Netzwerken Facebook, Google+, Twitter und LinkedIn und Xing eingesetzt. Bei einem standardmäßigen Einsatz von sog. „Social Plugins“ sozialer Netzwerke auf Websites, die ein Teilen bzw. Liken von Inhalten ermöglichen, werden an das jeweilige soziale Netzwerk (z.B. die o.e wie Facebook, Google, Xing, LinkedIn, Twitter) Daten von Besuchern dieser Websites übermittelt – unabhängig davon, ob der Besucher die Schaltfläche des jeweiligen sozialen Netzwerks angeklickt hat oder überhaupt als Nutzer in dem sozialen Netzwerk eingebucht ist. Beim Anklicken dieser Widgets (social media plug-ins) werden Ihre Besucherdaten ggf. an die jeweiligen Webseiten übermittelt auf diese und deren Inhalte wir dann keine Handhabe oder Zugriff oder Einfluss oder Verantwortung der Inhalte oder Nutzungsmöglichkeiten haben.

Die BEACCONSULT UG verwendet selber als direkter Vertragspartner außer des o.g. Webproviders und Cloud-Anbieters keine Dritte Dienstleister als Auftraggeber oder Webseiten oder Unternehmen, die Zugriff auf Ihre Daten erhalten und der Werbeauftritt und sämtliche Inhalte und Inhaltspflege unserer Texte und Bilder wird von der Gesellschaft selber geführt. Sämtliche auf unseren Seiten gezeigten Fotos sind lizensiert für die BEACCONSULT UG durch Internet-Dienstleister, die entgeltlich Werbefotos und Illustrationen an Unternehmen verkaufen. Quellen sind die Unternehmen Stock.Adobe.com und Fotolia.com. Unsere Geschäftspartner, Kooperationspartner oder Kunden und alle in Frage kommenden Personen oder Behörden haben ebenso keine Einsicht in die Daten und über Ihren Besuch oder Kontaktaufnahme über unsere Domains und Webseite. Wir versenden keine Newsletter. Weder aufgefordert oder gewünscht noch unaufgefordert.

Wir nutzen eine Website-Search-Console von Google-Analytics als Tool zur Optimierung unseres Webauftritts (webtracking) durch die Einbettung einer von Google-Analytics generierten Meta-Hash um Ihre in Google oder anderen Suchmaschinen wie bspw. bing, Yahoo o.ä oder andere eingegebenen Schlagworte auf unsere Domains aufmerksam zu machen. Google und andere Suchmaschinen nutzen Cookies, die auf Ihrem Computer gespeichert werden oder werden können um Suchanfragen zu optimieren und speichert analytische Daten wie Besucherzahlen und Datum und Land und stellt sie uns als gewerblicher Nutzer zur Verfügung als kostenlosen Dienst um die Qualität und Treffergenauigkeit unserer Domains zu unterstützen. Sie können Ihre bei Google abgespeicherten Daten oder ihre Löschung bei Google Ireland Ltd , Gordon House Barrow Street Dublin 4, Ireland (Muttergesellschaft: Google LLC 1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA) auch selber anfordern. Für die bei den Suchmaschinen wie Google, bing oder yahoo o.a. gespeicherten Daten wenden Sie sich somit direkt an diese Unternehmen um ggf. eine Löschung oder Auskunft Ihres Besuchs bei Google o.a.o.g. Seiten zu verlangen. Die BEACCONSULT UG hat keinen Einfluss auf die datenschutzrechtlichen Prozeduren bei diesen und anderen Suchmaschinen oder jeglichen anderen Webseiten. Diese Erläuterungen können Sie entsprechend der Paragraphen oder die gesamte EU-DSGVO öffentlich zugänglich jederzeit nachlesen ,die hier Ihnen zusammengefasst erläutert werden. Die BEACCONSULT UG weist darauf hin, dass wir freiwillig unsere Homepage www.beacconsult.de mit einem SSL-Verschlüsselungszertifikat von STRATO (DigiCert) versehen haben. Die anderen domains der BEACCONSULT UG wie www.safemieten.de oder www.schliessfach-im-Ausland.de oder www.tresormieten.de und www.schliessfachimauslandmieten.de nicht. Das Versenden von verschlüsselten Daten im Kontaktformular ist nur auf der Homepage https://www.beacconsult.de möglich aber ohne Gewähr. Wenn Sie keine e-mail-Kontaktaufnahme wünschen können Sie die BEACCONSULT auch telefonisch oder auf dem Postwege erreichen. Wir weisen ebenso daraufhin, dass wir keine unzumutbare oder automatisierte Überwachung und automatisierte Löschung Ihrer Metadaten jedes Besuchers auf unseren domains ausführen können. Wir aktualisieren laufend unser Impressum und rechtlichen Verpflichtungen zur Veröffentlichung von datenschutzrechtlichen Belangen und jede Ergänzung wird von unserer Rechtsabteilung und IT-Abteilung begleitet. Sie können aber eine generelle Ablehnung von Cookies über die Einstellungen Ihres Webbrowsers erklären. Sie können Ihren Webbrowser so einstellen, dass er Sie beim Setzen von Cookies benachrichtigt oder Cookies generell ablehnt. Wenn Sie Cookies mithilfe Ihres Browsers deaktivieren, dann können eventuell Funktionen auf unserer Website für Sie nicht mehr nutzbar sein. Ebenfalls können Sie durch den link von Google-tools eine Opt-Out-Funktion beantragen unter tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=en. Die BEACCONSULT wird auf Aufforderung auch jede analoge Speicherung Ihrer Besucherdaten wie auf Papier oder Ausdrucke vernichten. Seit dem Dezember 2018 gilt ferner die EU-Geoblocking Verordnung. Die BEACCONSULT UG benutzt, wie auch ihr Webprovider STRATO, kein Geoblocking ihrer Dienstleistungen. Beim Zugriff des Nutzers auf unsere homepage durch die domain www.rent-a-safe.com wird der Zugriff auf unsere homepage www.beacconsult.de geleitet, bleibt aber im Zugriffsland und ist nicht automatisch blockiert für eine Anfrage, Kontaktaufnahme oder eventuelle Lieferung oder Geschäftsbeziehung durch die BEACCONSULT UG aus dem Zugriffsland des Nutzers. Ferner gelten für den Besucher unserer Webseiten folgende Rechte gem. der EU-DSGVO: Routinemäßige Löschung und Sperrung von personenbezogenen Daten. Datenschutz bei Bewerbungen und im Bewerbungsverfahren:

Die BEACCONSULT UG und ihre Mitarbeiter erheben und verarbeiten die personenbezogenen Daten von Bewerbern zum Zwecke der Abwicklung des Bewerbungsverfahrens. Die Verarbeitung kann auch auf elektronischem Wege erfolgen. Dies ist insbesondere dann der Fall, wenn ein Bewerber entsprechende Bewerbungsunterlagen auf dem elektronischen Wege, beispielsweise per E-Mail oder über ein auf der Internetseite befindliches Webformular, an den für die Verarbeitung Verantwortlichen übermittelt. Schließt der für die Verarbeitung Verantwortliche einen Anstellungsvertrag mit einem Bewerber, werden die übermittelten Daten zum Zwecke der Abwicklung des Beschäftigungsverhältnisses unter Beachtung der gesetzlichen Vorschriften gespeichert. Wird von der BEACCONSULT kein Anstellungsvertrag mit dem Bewerber geschlossen, so werden die Bewerbungsunterlagen mind. zwei Monate, jedoch nie mehr als sechs Monate nach Bekanntgabe der Absageentscheidung automatisch gelöscht oder vernichtet, sofern einer Löschung keine sonstigen berechtigten Interessen der BEACCONSULT UG entgegenstehen. Sonstiges berechtigtes Interesse in diesem Sinne ist beispielsweise eine Beweispflicht in einem Verfahren nach dem Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetz (AGG). Der Bewerber kann gem. § 17 EU-DSGVO die sofortige Löschung seiner personenbezogenen Daten verlangen. 

Die BEACCONSULT UG verarbeitet und speichert personenbezogene Daten der betroffenen Person nur für den Zeitraum, der zur Erreichung des Speicherungszwecks erforderlich ist oder sofern dies durch den Europäischen Richtlinien- und Verordnungsgeber oder einen anderen Gesetzgeber in Gesetzen oder Vorschriften, welchen der für die Verarbeitung Verantwortliche unterliegt, vorgesehen wurde.

Entfällt der Speicherungszweck oder läuft eine vom Europäischen Richtlinien- und Verordnungsgeber oder einem anderen zuständigen Gesetzgeber vorgeschriebene Speicherfrist ab, werden die personenbezogenen Daten routinemäßig und entsprechend den gesetzlichen Vorschriften gesperrt oder gelöscht.

Rechte der betroffenen Person gem. der EU-DSGVO und weitere Hinweise:

a) Recht auf Bestätigung

Jede betroffene Person hat das vom Europäischen Richtlinien- und Verordnungsgeber eingeräumte Recht, von dem für die Verarbeitung Verantwortlichen eine Bestätigung darüber zu verlangen, ob sie betreffende personenbezogene Daten verarbeitet werden. Möchte eine betroffene Person dieses Bestätigungsrecht in Anspruch nehmen, kann sie sich hierzu jederzeit an einen Mitarbeiter des für die Verarbeitung Verantwortlichen wenden.

b) Recht auf Auskunft

Jede von der Verarbeitung personenbezogener Daten betroffene Person hat das vom Europäischen Richtlinien- und Verordnungsgeber gewährte Recht, jederzeit von dem für die Verarbeitung Verantwortlichen unentgeltliche Auskunft über die zu seiner Person gespeicherten personenbezogenen Daten und eine Kopie dieser Auskunft zu erhalten. Ferner hat der Europäische Richtlinien- und Verordnungsgeber der betroffenen Person Auskunft über folgende Informationen zugestanden:

Die Verarbeitungszwecke, die Kategorien personenbezogener Daten, die verarbeitet werden, die Empfänger oder Kategorien von Empfängern, gegenüber denen die personenbezogenen Daten offengelegt worden sind oder noch offengelegt werden, insbesondere bei Empfängern in Drittländern oder bei internationalen Organisationen falls möglich die geplante Dauer, für die die personenbezogenen Daten gespeichert werden, oder, falls dies nicht möglich ist, die Kriterien für die Festlegung dieser Dauer das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung oder Löschung der sie betreffenden personenbezogenen Daten oder auf Einschränkung der Verarbeitung durch den Verantwortlichen oder eines Widerspruchsrechts gegen diese Verarbeitung, das Bestehen eines Beschwerderechts bei einer Aufsichtsbehörde.

Sowie wenn die personenbezogenen Daten nicht bei der betroffenen Person erhoben werden: Alle verfügbaren Informationen über die Herkunft der Daten das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschließlich Profiling gemäß Artikel 22 Abs.1 und 4 DS-GVO und — zumindest in diesen Fällen — aussagekräftige Informationen über die involvierte Logik sowie die Tragweite und die angestrebten Auswirkungen einer derartigen Verarbeitung für die betroffene Person.

Ferner steht der betroffenen Person ein Auskunftsrecht darüber zu, ob personenbezogene Daten an ein Drittland oder an eine internationale Organisation übermittelt wurden. Sofern dies der Fall ist, so steht der betroffenen Person im Übrigen das Recht zu, Auskunft über die geeigneten Garantien im Zusammenhang mit der Übermittlung zu erhalten. Die BEACCONSULT wird nie personenbezogene Daten an Dritte übermitteln, die nicht zur Auftragserledigung und im Vertragsverhältnis zwischen dem Kunden und der BEACCONSULT UG als Vermittler für Schliessfächer stehen.

Möchte eine betroffene Person dieses Auskunftsrecht in Anspruch nehmen, kann sie sich hierzu jederzeit an die BEACCONSULT UG wenden an welchen Schliessfachanbieter Daten übermittelt werden.

c) Recht auf Berichtigung:

Jede von der Verarbeitung personenbezogener Daten betroffene Person hat das vom Europäischen Richtlinien- und Verordnungsgeber gewährte Recht, die unverzügliche Berichtigung sie betreffender unrichtiger personenbezogener Daten zu verlangen. Ferner steht der betroffenen Person das Recht zu, unter Berücksichtigung der Zwecke der Verarbeitung, die Vervollständigung unvollständiger personenbezogener Daten — auch mittels einer ergänzenden Erklärung — zu verlangen.

Möchte eine betroffene Person dieses Berichtigungsrecht in Anspruch nehmen, kann sie sich hierzu jederzeit an einen Mitarbeiter des für die Verarbeitung Verantwortlichen wenden.

d) Recht auf Löschung (Recht auf Vergessen werden)

Jede von der Verarbeitung personenbezogener Daten betroffene Person hat das vom Europäischen Richtlinien- und Verordnungsgeber gewährte Recht, von dem Verantwortlichen zu verlangen, dass die sie betreffenden personenbezogenen Daten unverzüglich gelöscht werden, sofern einer der folgenden Gründe zutrifft und soweit die Verarbeitung nicht erforderlich ist. Dazu zählen folgende Fälle:

- Die personenbezogenen Daten wurden für solche Zwecke erhoben oder auf sonstige Weise verarbeitet, für welche sie nicht mehr notwendig sind.

- Die betroffene Person widerruft ihre Einwilligung, auf die sich die Verarbeitung gemäß Art. 6 Abs. 1 Buchstabe a DS-GVO oder Art. 9 Abs. 2 Buchstabe a DS-GVO stützte, und es fehlt an einer anderweitigen Rechtsgrundlage für die Verarbeitung.

- Die betroffene Person legt gemäß Art. 21 Abs. 1 DS-GVO Widerspruch gegen die Verarbeitung ein, und es liegen keine vorrangigen berechtigten Gründe für die Verarbeitung vor, oder die betroffene Person legt gemäß Art. 21 Abs. 2 DS-GVO Widerspruch gegen die Verarbeitung ein.

- Die personenbezogenen Daten wurden unrechtmäßig verarbeitet.

- Die Löschung der personenbezogenen Daten ist zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung nach dem Unionsrecht oder dem Recht der Mitgliedstaaten erforderlich, dem der Verantwortliche unterliegt.

- Die personenbezogenen Daten wurden in Bezug auf angebotene Dienste der Informationsgesellschaft gemäß Art. 8 Abs. 1 DS-GVO erhoben.

Sofern einer der oben genannten Gründe zutrifft und eine betroffene Person die Löschung von personenbezogenen Daten, die bei der BEACCONSULT UG gespeichert sind, veranlassen möchte, kann sie sich hierzu jederzeit an einen Mitarbeiter des für die Verarbeitung Verantwortlichen wenden. Die BEACCONSULT UG wird veranlassen, dass dem Löschverlangen unverzüglich nachgekommen wird.

Die EU-DSGVO ist jederzeit als PDF auf der Seite des Amtes für Verbraucherschutz sowie auf der Seite der Europäischen Union für Verbraucherschutz und Datenschutz einsehbar oder kann vor einer Kontaktaufnahme auf Wunsch als PDF von der BEACCONSULT zur Information per e-mail zugeschickt werden.

Startseite